Chefarzt Dr. Jan-Peter Siegers


Facharzt für Allgemeine Chirurgie Phlebologie und Rettungsmedizin.

Geboren am 30.1.1972 in Lübeck

Verheiratet mit Sabina Siegers
2 Kinder: Sohn Leonard Constantin und Tochter Mariella Charlotte

Hobbies
Familie, Reisen , Kochen , Skifahren, Kultur 

Weiterbildungskurse:

September 2015
Referent Wundforum Kreis Cuxhaven und fortan Sprecher des Wundforums

April 2015
Vortrag auf dem 132.Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie im München:  Interdisziplinäre Sitzung „Was kann, darf und soll der Allgemeinchirurg gefäßbezogen operieren?“  Titel: Varizenchirurgie aus Sicht eines Allgemeinchirurgen

Januar 2014
Referent Update Phlebologie Ärztekammer Niedersachsen in Cuxhaven

Februar 2014
Anerkannte Qualitätszirkelarbeit in Schleswig-Holstein/ Helgoland

Dezember 2014
Auszeichnung „Venenkompetenzzentrum“ der DGP

Oktober 2013
Fortbildungszertifikat von der Ärztekammer Niedersachsen

Dezember 2012 bis dato
Durchführung einer gefäßmedizinischen Sprechstunde auf Helgoland

2011
Erwerb des  Lymphologie-Zertifikates

Februar 2009
Aufbaukurs  Doppler – und Duplexsonografie peripherer Venen und Arterien

Dezember 2008
Sachkundenachweis „Laser in der Medizin“; Qualifikation Laserschutzbeauftragter

November 2008
Fortbildungszertifikat von der Ärztekammer Niedersachsen

Februar bis Nov. 2008
Kursweiterbildung Psychosomatik in der Allgemeinmedizin

August 2008
Fachkunde Strahlenschutz „Röntgendiagnostik des gesamten Skelettes“

September 2007
Fachkunde-Kurs  Leitender Notarzt Lübeck-Travemünde

Mai 2007
Erwerb der Sachkunde Herzschrittmacher; Chefarztvertretung  Teilbereich Herzschrittmachertherapie

2007
Kurs „Praktische Aspekte in der Ernährungstherapie in der Klinik“; fortan Ernährungsberater enteral / parenteral  im Klinikum Uelzen

2003 bis 2006
Lehrtätigkeit an der Schwesternschule Lüneburg mit Examensabnahme

August 2004
Kurs V.A.C-Therapie „Grundlagen, Anwendung, Handling“

März 2004
Grund- und Spezialkurs im Strahlenschutz, fortan regelmäßige Auffrischungen

Juni 2003
Sonografie Aufbaukurs DEGUM

November 2002
Chirurgischer Sonografie- Grundkurs

Zusatzbezeichnungen, Fach- und Sachkunden

August 2009
Phlebologie

Mai 2007
Sachkunde Herzschrittmacher

April 2004
Fachkunde Strahlenschutz / Notfalldiagnostik

Januar 2004
Zusatzbezeichnung Rettungsmedizin

Studium und beruflicher Werdegang

Ab Oktober 2010
Oberarzt in der Gefäßchirurgie im Capio Krankenhaus Land Hadeln
seit 01.10.2014 Chefarzt der Gefäßchirurgie im Capio Krankenhaus Land Hadeln

Januar 2010 bis September 2010
Gemeinschaftspraxis mit Dr. Hoch im MVZ Munster; ständiger Vertreter von Dr. Hoch als Ärztlichen Leiters der Altusklinik Munster

Februar 2008 bis August 2008
Weiterbildungsassistent Phlebologie im MVZ / Altusklinik Munster unter der Leitung von Dr. Wolfgang Hoch

August 2007 bis Januar 2008
Assistenzarzt in der Klinik für Innere Medizin Klinik Uelzen unter der Leitung von Dr. Dietmar Wietholt

Abschluss: Facharzt für Allgemeine Chirurgie

Juni 2001 bis Juli 2007
Assistenzarzt in der Abteilung für Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie des Städtischen Klinikums Lüneburg

Dezember 1999 bis Mai 2001
AIP in der Herzchirurgischen Abteilung des AK St. Georg in Hamburg

Oktober 1998-bis April1999
Praktisches Jahres im Allgemeinen Krankenhaus St. Georg / Hamburg

August 1996       1. Staatsexamen
September 1998 2. Staatsexamen
November 1999  3. Staatsexamen

Oktober 1995 - Oktober 1998
Fortsetzung des klinischen Studienabschnitts an der Med. Universität Hamburg (UKE)

April 1993 - September 1995
Vorklinisches Studium an der Philipps Universität Marburg, Physikum

Schulausbildung

1991          Abitur / Lübeck
1982-1991 Gymnasium Johanneum zu Lübeck
1978-1982 Grundschule Lübeck